„Nominierung zum ‚Liebster Award‘ „

liebster-award

Yippieh!!!!! Die liebe Cynthia vom Blog Haferschleim & Hexenbein hat mich und meinen kleinen Blog für den ‚Liebster Award‘ nominiert.

Als ich gestern morgen diese Nachricht auf meinem Blog gefunden habe, habe ich mich gefreut wie Bolle. 🙂 Denn mit großem Interesse habe ich in den letzten Wochen diverse Liebster Award Beiträge auf anderen Blogs gelesen und verfolgt und dadurch viele neue Blogs entdeckt. Und nun bin auch ich dabei *freu*

Daher beantworte ich mit Freude deine Fragen liebe Haferhexe.

Aber mal von vorn. Was ist der ‚Liebster Award‘ überhaupt, wozu ist er gut und wie funktioniert er?

Der ‚Liebster Award‘ funktioniert ein bißchen, wie Kettenbriefe in der Schule. Er ist eine Mischung aus Blog-Empfehlung und Kennenlernbörse und ein bisl Wertschätzung für Blogger-Frischlinge. Man erfährt auf diese Weise einiges über neue, bisher weniger bekannte Blogs und schenkt kleinen Blogs neue/erste Aufmerksamkeit. Irgendwo habe ich neulich gelesen, der ‚Liebster Award‘ ist eine Art Glücklichmacher für junge Blogger und ich glaub, genau das ist er 🙂

Für den ‚Liebster Award‘ wird man von einem anderen Blogger nominiert und bekommt 11 Fragen gestellt, die es zu beantworten gilt. Dann nominiert man seinerseits 5-11 junge Blogs, die einem gefallen, stellt diesen Bloggern 11 neue Fragen.

Insgesamt sind die Regeln des ‚Liebster Award‘ denkbar einfach:

  • Bedanke dich bei dem Blogger, der dich nominiert hat und verweise auf ihn in deinem Beitrag
  • Beantworte seine Fragen
  • Stelle neue Fragen und nominiere neue Blogger
  • Schreibe die Regeln des ‚Liebster Award‘ in deinen Beitrag
  • Informiere die Blogger über die Nominierung

Also: DANKE liebe Cynthia für deine Nominierung 🙂 hier kommen meine Antworten:

1. Was wolltet ihr schon immer mal über euren Blog erzählen und keiner hat es gefragt?

Schwere Frage. Ich glaube da gibt es gar nicht so viel, da ich generell ein recht großes Mitteilungsbedürfnis habe. Vielleicht mag ich erzählen, dass ich mir seit einigen Wochen über ein eigenes Logo Gedanken mache, um den Wiedererkennungswert ein bisl zu erhöhen…

2. Nach was schmeckt deine Kindheit?

Meine Kindheit schmeckt in jedem Fall ganz süß, weil sie schön war 🙂  Und ansonsten schmeckt sie sehr ausgewogen nach Fisch, Fleisch und Gemüse, aber ganz besonders nach einem köstlichen Bohnen-Kartoffeleintopf und nach marktfrischen Milchbrötchen bestrichen mich Nuss-Nougat-Creme.

3. Kaffee oder Tee?

Kommt ganz drauf an, wann 🙂 Beides ist großartig, aber früh morgens geht nichts über eine schöne Tasse heißen Kaffee

4. Schwarz oder Weiß?

Hhhm in Bezug auf die Farbe so grundsätzlich eher schwarz. Ansonsten bin ich eigentlich kein schwarz-weiß-Denker, da die Welt so viel schönes dazwischen zu bieten hat.

5. Sekt oder Selters?

Eindeutig Sekt. Man muss das Leben schließlich genießen.

6. Meer oder Berge?

Meer (mit Sonne und Strand)

7. Hund oder Katze?

Hund. Katzen sind mir irgendwie nicht ganz geheuer.

8. Spontan kündigt sich Besuch für heute Abend an. Was kochst du?

Das kommt ganz auf die Jahreszeit an; im Sommer wird eindeutig schnell der Grill angeworfen und dazu Brot und Salat gereicht. Im Winter gibt es eine Lasagne oder ein leckeres Süppchen.

9. Was gab es heute zum Frühstück?

Ganz ehrlich: eine große Tasse Kaffee. Ich bin kein großer Frühstücks-Fan.

10. Welches Buch liegt derzeit auf deinem Nachtschrank?

Der Sound meines Lebens von Jonathan Tropper.

11. Wohin geht dein nächster Urlaub?

Im Juni gehts zum obligatorischen Kurztrip nach St. Peter-Ording, aber mein Hauptreiseziel wird in diesem Jahr die Westküste der USA.

 Liebster Award II

So, nun ist es wohl an mir ein paar Blogs zu nominieren. Meine nominierten in der Kategorie ‚Liebster Award‘ sind:

 

https://jennysbackzutaten.wordpress.com/

http://bakingandmore.com/

http://mehlstaubundofenduft.com/

https://pfifferlingfood.wordpress.com/

https://fraeuleinmeerbackt.wordpress.com/

 

Und hier kommen meine Fragen an Euch:

1. Was motiviert dich zu bloggen und was macht dir am bloggen am meisten Spaß?

2. Stadtmensch oder Landei?

3. Welches ist dein liebstes Koch- oder Backbuch?

4. Im Herzen bleibt man ewig Kind: für was bist du niemals zu alt?

5. Welches Lied war dein letzter Ohrwurm?

6. Mit was verbringst du deine Freizeit neben dem bloggen?

7. Welche Mahlzeit ist für dich die Wichtigste des Tages?

8. Welches ist deine Lieblings-Frucht und was ist dein Lieblingsrezept mit ihr?

9. Welches Zitat beschreibt dich und deine Lebenseinstellung am besten?

10. Du hast 3 Wünsche frei, welche?

11. Frühling, Sommer, Herbst oder Winter. Welches ist deine Lieblings-Jahreszeit und warum?

Ich hoffe, ihr freut euch ähnlich wie ich und seid dabei. Ich freue mich in jedem Fall auf eure Antworten. 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “„Nominierung zum ‚Liebster Award‘ „

  1. Pingback: Liebster Award….Kettenliebesbrief unter Bloggern | Mehlstaub und Ofenduft

  2. Pingback: Ein österlicher Hefezopf für die kleine Freundes- oder Familienrunde | Fräulein Meer backt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s