„Mohn-Plätzchen ‚Linzer Art‘ mit Pflaumen-Füllung“

…einmal werden wir noch wach, heißa dann ist Weihnachtstag… 🙂

Ich hoffe ihr könnt den heutigen Tag ganz entspannt angehen und habt alle wesentlichen Vorbereitungen erledigt. Mir fehlen kleine, allerletzte Dinge und ich muss noch etwas einkaufen für den Kuchen an den Feiertagen, aber ansonsten bin ich ganz entspannt.

Mohn-Plätzchen 'Linzer Art' mit Pflaumen-Füllung

Mohn-Plätzchen ‚Linzer Art‘ mit Pflaumen-Füllung

Wenn ihr also nochmal Lust habt eure Wohnung von herrlichem Plätzchenduft erfüllen zu lassen, dann habe ich hier ein weiteres Rezept für alle Kurzentschlossenen: Mohn-Plätzchen ‚Linzer Art‘ mit Pflaumen-Füllung.

Mohn-Plätzchen 'Linzer Art' mit Pflaumen-Füllung

Mohn-Plätzchen ‚Linzer Art‘ mit Pflaumen-Füllung

Was ihr dazu braucht:

  • 100 g Mohnsamen
  • 200g kalte Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • etwas Vanille-Aroma
  • 250 g Mehl
  • 180 g Pflaumenmarmelade (ich hab hier diese selbstgemachte Variante benutzt)
Mohn-Plätzchen 'Linzer Art' mit Pflaumen-Füllung

Mohn-Plätzchen ‚Linzer Art‘ mit Pflaumen-Füllung

Und so gehts:

Zunächst müsst ihr die kalte Butter würfeln. Dann die Butter-Würfel mit dem Zucker, dem Vanillin-Zucker, dem Ei und der Prise Salz in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer (Knethaken) zu einer glatten Masse verkneten. Gebt dann den Mohn und das Mehl hinzu und knetet beides rasch unter, bis ein schöner mürber Teig entstanden ist. Den Mürbeteig anschließend zu einer flachen Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde kalt stellen.

Mohn-Plätzchen 'Linzer Art' mit Pflaumen-Füllung

Mohn-Plätzchen ‚Linzer Art‘ mit Pflaumen-Füllung

In dieser Zeit könnt ihr Backbleche mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 190 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.

Nehmt den Mürbeteig nach der Kühlzeit aus dem Kühlschrank und teilt ihn in Portionen, die ihr dann nacheinander auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollt. Stecht dann mit einem Linzer-Ausstecher hälftig Plätzchen mit und ohne Loch aus und verteilt diese auf den vorbereiteten Blechen.

Mohn-Plätzchen 'Linzer Art' mit Pflaumen-Füllung

Mohn-Plätzchen ‚Linzer Art‘ mit Pflaumen-Füllung

Die Plätzchen backen nun nacheinander im vorgeheizten Ofen für ca. 10 Minuten. Lasst sie anschließend auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen.

Wenn die Plätzchen abgekühlt sind, bestreicht ihr diejenigen ohne Loch dünn mit der Pflaumenmarmelade und setzt anschließend jeweils ein Plätzchen mit Loch darauf. Fertig.

Mohn-Plätzchen 'Linzer Art' mit Pflaumen-Füllung

Mohn-Plätzchen ‚Linzer Art‘ mit Pflaumen-Füllung

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!!!

Mohn-Plätzchen 'Linzer Art' mit Pflaumen-Füllung

Mohn-Plätzchen ‚Linzer Art‘ mit Pflaumen-Füllung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s