„Sticky Toffee Cake – der saftigste Karamell-Kuchen überhaupt“

Sonntag ist bei mir ja immer Kuchentag.

Und generell gehört Kuchen zum Wochenende unbedingt dazu, findet ihr nicht?!

Diese Woche habe ich für euch aber einen Kuchen, den ihr getrost die ganze Woche über essen könnt. Der, ganz im Gegenteil, von Tag zu Tag sogar noch besser wird. Einen super saftigen Karamell-Kuchen, genauer gesagt einen Sticky Toffee Cake.

Sticky Toffee Cake - der saftigste Karamell-Kuchen überhaupt

Sticky Toffee Cake – der saftigste Karamell-Kuchen überhaupt

Soweit ich weiß, kommt er eigentlich aus Schottland und wird dort gern als Sticky Toffee Pudding zum Dessert gereicht. Aber ganz egal, ob nach dem Essen oder zum Nachmittags-Kaffee. Probiert ihn unbedingt aus. Er ist super lecker.

Sticky Toffee Cake - der saftigste Karamell-Kuchen überhaupt

Sticky Toffee Cake – der saftigste Karamell-Kuchen überhaupt

Ich habe ihn vor einiger Zeit zum ersten Mal bei meiner Schwägerin gekostet und war direkt begeistert. 🙂 Und nun möchte ich ihn euch nicht länger vorenthalten.

Was ihr dazu braucht:

  • 180g getrocknete Datteln (entsteint)
  • 60g + 60g Butter
  • 1 Ei
  • 175g Zucker
  • 240g Weizenmehl
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • Mark einer Vanilleschote oder 1 TL Vanille-Extrakt
  • 90g braunen Zucker
  • 100ml Sahne
Sticky Toffee Cake - der saftigste Karamell-Kuchen überhaupt

Sticky Toffee Cake – der saftigste Karamell-Kuchen überhaupt

Und so gehts:

Zunächst müsst ihr die Datteln grob zerhacken und in eine Schüssel geben. Fügt das Natron hinzu, übergießt beides mit 300ml kochendem Wasser und lasst es eine zeit lang stehen, so dass die Datteln weicher werden

In der Zwischenzeit verrührt ihr d60g weiche Butter in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer (Rührbesen) mit dem Zucker (Achtung: nur den weißen Zucker hier verwenden). Gebt dann das Ei und die Vanille hinzu und rührt auch dieses unter, bis es sich zu einer glatten Masse mit Butter und Zucker verbunden hat. Gebt dann Mehl und Backpulver hinzu und rührt beides unter. Die Masse sollte nun sehr fest sein.

Sticky Toffee Cake - der saftigste Karamell-Kuchen überhaupt

Sticky Toffee Cake – der saftigste Karamell-Kuchen überhaupt

Das ändert sich aber wieder indem ihr die Datteln mit der Flüssigkeit zur Teigmasse gebt und alles miteinander zu einem dünnen Teig verrührt.

Nun ist es Zeit den Backofen auf 160 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorzuheizen und eine quadratische Springform (24×24 cm) gründlich einzufetten. Ich hab hier wie immer den Boden der Form mit Backpapier bespannt und nur die Ränder gründlich mit Butter gefettet.

Sticky Toffee Cake - der saftigste Karamell-Kuchen überhaupt

Sticky Toffee Cake – der saftigste Karamell-Kuchen überhaupt

Gebt dann den Teig in die Form und streicht ihn glatt.

Der Kuchen backt anschließend im vorgeheizten Ofen für ca. 35 Minuten. Er sollte am Ende der Backzeit schön goldig sein. Am besten macht ihr kurz die Stäbchenprobe. Und sobald kein Teig am Stäbchen haften bleibt, darf der Kuchen aus dem Ofen und auf einem Kuchengitter in der Form etwas abkühlen.

Sticky Toffee Cake - der saftigste Karamell-Kuchen überhaupt

Sticky Toffee Cake – der saftigste Karamell-Kuchen überhaupt

Während der Kuchen etwas abkühlt bereitet ihr einfach schon das Karamell-Tapping vor. Gebt dazu die restlichen 60g Butter zusammen mit dem braunen Zucker und der Sahne in einen Topf und erhitzt das ganze auf dem Ofen. Unter ständigem Rühren darf die Karamellsoße hier für gute 2 Minuten kochen, bevor ihr sie direkt auf den Kuchen gießt und den Sticky Toffee Cake anschließend vollständig abkühlen lasst. Fertig.

Sticky Toffee Cake - der saftigste Karamell-Kuchen überhaupt

Sticky Toffee Cake – der saftigste Karamell-Kuchen überhaupt

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken.

Sticky Toffee Cake - der saftigste Karamell-Kuchen überhaupt

Sticky Toffee Cake – der saftigste Karamell-Kuchen überhaupt

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s