„Schoko-Mandel-Blätterteig-Kringel“

Kennt ihr das? Manchmal hat man einen echten Heißhunger auf Kuchen oder ein Teilchen, aber gleichzeitig auch keine Lust stundenlang dafür in der Küche zu stehen.  🙂

Heute zum Beispiel. Der Herbst zeigt sich von seiner absolut schönsten Seite. Die Sonne strahlt und lockt einen einfach nur hinaus. Da darf es zwar etwas zum Kaffee geben, aber bitte mit wenig Aufwand.

In solchen Situationen schafft mein heutiges Rezept Abhilfe, denn ihr könnt prima fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal nutzen und auch die restlichen Zutaten hat man fast immer im Haus. Es gibt nämlich heute knusprige Schoko-Mandel-Blätterteig-Kringel. Ein leckeres, absolutes Blitzrezept.

Schoko-Mandel-Blätterteig-Kringel

Schoko-Mandel-Blätterteig-Kringel

Was ihr dazu braucht:

  • 1 Packung frischen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 80g Marzipan (ich habe einfach etwas von einem Marzipanbrot aus der Weihnachts-Süßwarenabteilung genommen 🙂 )
  • 40g gemahlene Mandeln
  • 40g gehackte Mandeln
  • 1 kleines Ei
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • ggf. 3 EL Rum
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben
Schoko-Mandel-Blätterteig-Kringel

Schoko-Mandel-Blätterteig-Kringel

Und so gehts:

Zunächst bereitet ihr die Füllung vor, indem ihr ganz einfach das Marzipanbrot mit den gemahlenen und gehackten Mandeln, dem Ei, dem Salz und der Prise Zimt in der Küchenmaschine oder mit demHandmixer (Knethaken) vermengt. Wer mag gibt dann den Rum bzw. Rum-Aroma hinzu und rührt auch diesen unter. Easy oder? 🙂

(Solltet ihr kein Marzipanbrot haben oder nehmen wollen, gebt einfach 2 TL Schokocreme hinzu,  dann habt ihr auch eine Schokolade Komponente)

Dann entrollt ihr den Blätterteig und bestreicht eine Hälfte des Teiges mit der vorbereiteten Schoko-Mandel-Masse und klappt anschließend die unbedeckte Hälfte auf die Masse. Schneidet den gefalteten Blätterteig mit einem Messer oder Pizzaschneider in ca. 1cm breite Streifen. (In meinem Fall habe ich 9 Streifen geschnitten)

img_3118

Heizt nun den Backofen auf 200 Grad bei Ober-/ Unterhitze vor und legt ein Backblech mit Backpapier aus.

Schoko-Mandel-Blätterteig-Kringel

Schoko-Mandel-Blätterteig-Kringel

Die Blätterteig-Streifen verdreht ihr nun einzeln an beiden Enden gegenläufig zu einer Spirale und formt sie zu einem Kreis, bei dem ihr die Enden schön fest drückt. Legt die gedrehten Kringel dann mit etwas Abstand auf das vorbereitete Backblech.

Schoko-Mandel-Blätterteig-Kringel

Schoko-Mandel-Blätterteig-Kringel

Die Schoko-Mandel-Blätterteig-Kringel backen nun  im vorgeheizten Ofen für ca. 15 Minuten. Sie sind gut, sobald der Blätterteig schön gold-braun ist.

Nach dem Backen lasst ihr die Kringel kurz auf dem Backblech abkühlen, bevor ihr sie  noch mit etwas Puderzucker bestäubt. Fertig. 🙂

Schoko-Mandel-Blätterteig-Kringel

Schoko-Mandel-Blätterteig-Kringel

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!!

Schoko-Mandel-Blätterteig-Kringel

Schoko-Mandel-Blätterteig-Kringel

P.S. Natürlich könnt ihr den Blätterteig auch selber machen, dann schmecken die Kringel sicher nochmal so gut, allerdings ist es dann eindeutig kein Blitzrezept mehr 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “„Schoko-Mandel-Blätterteig-Kringel“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s