„saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern“

Irgendwie verwirrt mich das Wetter? Donnerstag und Freitag ist es sonnig und mit 35 Grad geradezu heiß, dann kommt das große Gewitter, mächtig viel Regen und weil es „so schön“ ist, regnet es sich bei eher wieder frischen 18 Grad ordentlich ein. Mal heftig, mal leicht, aber trocken gibts eigentlich nicht. Und dann steht man am Sonntag früh auf und stellt fest: Yippieh!!!! Die Sonne scheint. 🙂 Unglaublich. Ich drücke mir jetzt einfach selbst die Daumen, dass sie uns ein Weilchen erhalten bleibt.

Bei dem Wetter wusste ich gar nicht so recht, was ich eigentlich backen soll. Kalt und nass, braucht dringend Schokolade. Aber die Temperaturen zum Ende der letzten Woche und die Sonne heute schreien viel mehr nach Sommer.

saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern

saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern

Und dann viel mir auch noch auf, dass es schon ganz schön lange hier bei mir keine Muffins mehr gab. Und schon kam mir die passende Idee für den Sonntagskaffee 🙂 Es gibt heute saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern. Damit ist es dann auch völlig egal, was das Wetter heute noch so macht. Süße, saftige Schokolade und exotischer Kokos mit Mandel passen zu allem und machen einfach glücklich!

saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern

saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern

Was ihr dazu braucht:

  • 240 g weiche Butter
  • 160g Zucker
  • 4 Eier
  • 120g Weizenmehl
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 50g gemahlene Haselnüsse
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 40g Kakao
  • 60g Raspel-Schokolade
  • 10 Kokos-Kugeln mit Mandelcreme (Raffaello)
  • etwas Schoko-Guss und Kokos-Raspel zum Verzieren
saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern

saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern

Und so gehts:

Zunächst schlagt ihr die weiche Butter in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer (Rührbesen) schön cremig auf und lasst nach und nach den Zucker einrieseln. Wenn sich beides gut miteinander verbunden hat gebt ihr nacheinander die Eier hinzu und rührt jedes Ei einzeln unter, bis sich die Eier mit der Zucker-Butter-Mischung zu einer glatten Teigmasse verbunden haben.

saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern

saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern

Dann folgen die trockenen Zutaten (Mehl, Mandeln, Haselnüsse, Kakao, Salz und Backpulver). Gebt diese hinzu und verrührt alles zu einem glatten, leicht zähen Teig. Am Ende gebt ihr nur noch die Raspel-Schokolade hinzu und hebt sie kurz unter.

Dann ist es schon Zeit den Backofen auf 180 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorzuheizen und ein Muffinblech vorzubereiten. Ich hab mich dieses Mal nicht für die „einfachen“ Muffin-Papierförmchen entschieden, sondern hab eine etwas stabilere Papp-Ausführung verwendet. Diese Förmchen hab ich einfach direkt auf ein Backblech gestellt und mit Teig gefüllt. Ich fand das eine gute Alternative, weil die Muffins ja gefüllt werden und daher etwas höher werden. Ihr könnt aber genauso gut die normalen Papier-Muffinförmchen verwenden.

saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern

saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern

Gebt dann etwas Teig in die Förmchen und platziert mittig je eine Kugel Raffaello. Anschließend gebt ihr den restlichen Teig oben drauf, so dass die Kokos-Kugel völlig im Teig verschwindet.

Die saftigen Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern backen nun im vorgeheizten Backofen für ca. 25-30 Minuten. Am Ende der Backzeit solltet ihr wie immer die Stäbchenprobe machen. Sobald kein Teig am Stäbchen haften bleibt, dürfen die Muffins aus dem Ofen. Lasst die auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen.

saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern

saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern

Wer mag verziert die abgekühlten Muffins dann noch mit etwas Schoko-Guss und streut einige Kokosraspel drüber. Fertig.

saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern

saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!!

saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern

saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern

 

Advertisements

3 Gedanken zu “„saftige Schoko-Muffins mit Kokos-Mandel-Kern“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s