„fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen“

Das ich mich sehr über den Frühling freue, wisst ihr ja bereits und auch, dass ich es kaum erwarten konnte in der letzten Woche den ersten Rhabarber in Händen zu halten 🙂 aber Rhabarber ist ja nur ein Highlight im Frühling. Dem folgen für mich jetzt weitere Schlag auf Schlag und dennoch geht es mir mit einigem fast ein bisschen zu langsam . So zum Beispiel Erdbeeren.

Seit eh und je verbindet mich mit diesen kleinen, roten Früchtchen eine unglaublich große Erdbeer-Liebe 🙂 Ich pflücke und kaufe sie nicht in Maßen, sondern eher in Massen und freue mich auf die Saison.

fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen

fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen

Nun gibt es seit einigen Wochen die ersten Schalen mit prallen, roten Früchten in den Obstabteilungen zu kaufen, aber da sie natürlich noch nicht heimisch sind, konnte ich bisher widerstehen und bin standhaft geblieben. BISHER 🙂

An diesem Wochenende hatte ich einen schwachen Moment und ein Schälchen, leuchtend roter Früchte musste mit nach Hause. Mir ist natürlich klar, dass die noch etwas fester und auch weniger süß sind, aber ich dachte mir in Kombination mit Blaubeeren und leckerem Vanille-Joghurt könnte daraus durchaus ein leckerer Kuchen entstehen. Rausgekommen ist ein extrem leckerer fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen. Ein bisl Frühlingsgefühl auf dem Teller und genau das richtige für den Sonntags-Kaffee. Und das beste: er ist im Nu  zubereitet und somit auch was für Kurzentschlossen 🙂

fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen

fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen

Was ihr dazu braucht:

  • 125g frische Erdbeeren
  • 125g frische Blaubeeren
  • 175g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 125g Zucker + etwas Zucker zum bestreuen
  • 50g braunen Zucker
  • etwas Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 130g Vanille-Joghurt
  • 280g Weizenmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben
fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen

fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen

Und so gehts:

Zunächst müsst ihr die Früchte gründlich waschen, die Blaubeeren verlesen, die Erdbeeren vom Grün befreien und je nach Größe halbieren oder vierteln. Gebt die Erdbeeren dann in eine kleine Schüssel und gebt etwas Zucker hinzu, so dass die Früchte etwas Saft ziehen können, so lange ihr den Teig vorbereitet.

Anschließend verrührt ihr mit der Küchenmaschine oder dem Handmixer (Rührbesen) die weiche Butter mit dem Zucker, braunen Zucker, dem Vanilleextrakt und der  Prise Salz. Rührt die Masse so lange, bis sie schön cremig ist und sich Zucker und Butter gut verbunden haben.

fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen

fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen

Nun folgen die Eier. Gebt sie nacheinander hinzu und rührt jedes Ei gründlich unter, so dass eine schöne cremige, homogene Masse entsteht.

Nun folgen das Weizenmehl und das Backpulver sowie der Vanille-Joghurt. rührt den Joghurt und die trockenen Zutaten nach und nach unter die Ei-Butter-Masse und vermengt alles zu einem glatten Teig.

Nun könnt ihr bereits den Ofen auf 175 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorheizen und eine Form fetten. Ich hab hier eine Tarteform mit Hebeboden genutzt, aber ihr könnt euch eine ganz normale Springform nehmen. Ganz wie ihr mögt. Wichtig ist, dass ihr die Form überall gründlich fettet.

fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen

fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen

Gebt dann den vorbereiteten Teig in die Form und streicht ihn etwas glatt. Nun folgen die Früchte. Verteilt die Erdbeeren und die Blaubeeren gleichmäßig auf dem Kuchen. Drückt dabei die ersten Früchte etwas in den Teig und verteilt den erst locker auf dem Teig und bestreut die Oberfläche noch mit ein wenig Zucker.

fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen

fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen

Der fluffige Beeren-Joghurt-Kuchen backt dann im vorgeheizten Backofen für ca. 50 Minuten. Er darf aus dem Ofen, wenn bei der Stäbchenprobe kein Teig am Stäbchen haften bleibt und wenn der Kuchen eine schön goldige Farbe hat.

Lasst den Kuchen dann kurz auf einem Kuchengitter in der Form abkühlen, bevor ihr ihn anschließend aus der Form hebt, bzw. den Rand der Springform löst und den Kuchen vollständig auskühlen lasst. Bestäubt den ausgekühlten Kuchen anschließend noch mit etwas Puderzucker. Fertig.

fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen

fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!!

fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen

fluffiger Beeren-Joghurt-Kuchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s