„Glühwein-Gelee“

X-Mas_Tagesbanner12

Hinter Türchen Nummer 12 meines „Advent Advent“-Adventskalenders verbirgt sich heute ein weiterer weihnachtlicher Fruchtaufstrich. Ein leckeres Glühwein-Gelee.

Glühwein-Gelee

Glühwein-Gelee

(Aber Achtung, da es mit Rotwein zubereitet wird, sollten Kinder hier lieber nicht mit naschen.)

Glühwein-Gelee

Glühwein-Gelee

Was ihr dazu braucht:

(für ca. 5 Gläser)

  • 300ml Rotwein
  • 450ml frisch gepressten Orangensaft (ca. 3 großen Saft-Orangen)
  • 1 Beutel Glüh-Fix
  • 400g braunen Zucker
  • 1 Packung Gelfix-Extra (2 Beutel)
  • ggf. etwas Zitronensäure
Glühwein-Gelee

Glühwein-Gelee

Und so gehts:

Auch bei dieser Marmelade solltet ihr als aller erstes die Gläser vorbereiten. Dazu spült ihr die Gläser mit Schraubverschluss zunächst mit kochendem Wasser aus und stellt sie euch parat, so dass die fertige Marmelade direkt eingefüllt werden kann.

Presst nun die Saft-Orangen aus und messt 450ml Saft ab.

Dann mischt ihr das Gelfix mit dem braunen Zucker und verrührt beides sorgfältig in einem großen Kochtopf mit dem Rotwein und dem Orangensaft. Gebt des Beutel Glüh-Fix hinzu und lasst alles langsam bei mittlerer Hitze aufkochen. Wenn die Flüssigkeit kocht, lasst sie mindestens 5-6 Minuten sprudelnd kochen, bevor ihr den Beutel Glüh-Fix wieder entfernt.

Glühwein-Gelee

Glühwein-Gelee

Anschließend macht ihr eine Gelierprobe. Dazu etwas Gelee kurz vor Ende der Kochzeit auf einen kleinen, gekühlten Teller geben. Wird diese Probe dicklich bzw. fest, dann wird hinterher auch die Marmelade fest. Sollte die Marmelade zu flüssig sein, dann lasst sie noch 2 Minuten sprudelnd weiterkochen. Wenn ihr ganz sicher gehen wollt, dass  die Marmelade auch wirklich fest wird, dann gebt ihr 1/2 Päckchen Zitronensäure zur Masse und verrührt alles gut.

Nach der gelungenen Gelierprobe füllt ihr das Gelee in die vorbereiteten Gläser, verschließt diese und lasst sie vollständig abkühlen. Fertig 🙂

Glühwein-Gelee

Glühwein-Gelee

P.S. auch dieses Gelee ist ein tolles kleines, selbstgemachte Präsent aus der eigenen Küche.

Banner_schmal_15_100

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s