„Kokos-Makrönchen“

X-Mas_Tagesbanner9

Psssst. 🙂

Heute öffnet sich Türchen Nummer 9 meines „Advent Advent“-Adventskalenders.

Und zum Vorschein kommt ein wahrer Plätzchen-Klassiker. Die allseits beliebten Kokos-Makrönchen. Super lecker und total schnell gemacht.

Kokos-Makrönchen

Kokos-Makrönchen

Also: probiert sie unbedingt mal aus.

Kokos-Makrönchen

Kokos-Makrönchen

Was ihr dazu braucht:

  • 3 Eiweiß
  • 200g Zucker
  • 50g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 250g Kokosraspel
  • ca. xxx Oblaten (wer keine hat, lässt diese weg) oder etwas Zartbitterkuvertüre
Kokos-Makrönchen

Kokos-Makrönchen

Und so geht’s:

Die Zubereitung ist ganz leicht. Schlagt das Eiweiß mit der Küchenmaschine oder dem Handmixer (Rührbesen) sehr steif und lasst dabei nach und nach Zucker, Puderzucker, den Vanillin-Zucker und die Prise Salz einrieseln.

Unter die steife Eiweiß-Masse hebt ihr nun vorsichtig, aber gründlich die Kokosraspeln.

Dann ist es auch schon Zeit den Backofen auf 150 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorzuheizen und ein Backblech vorzubereiten indem ihr es mit Backpapier auslegt.

Kokos-Makrönchen

Kokos-Makrönchen

Setzt dann auf das Backblech, jeweils mit etwas Abstand, die Oblaten. Formt aus der Kokos-Masse mit Hilfe von 2 Teelöffeln kleine Makronen-Berge (oder füllt den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Tülle und spritzt kleine Makrönchen) und setzt diese auf jeweils eine Oblate. Wer keine Oblaten parat hat oder einfach keine mag, kann die Makrönchen auch direkt auf das Backpapier setzen. (solltet ihr die Makronen ohne Oblaten backen, könnt ihr nach dem Backen und auskühlen etwas Kuvertüre schmelzen und die Unterseite der Makronen mit der Schokolade bestreichen)

Die Kokos-Makrönchen backen dann für ca. 25-35 Minuten im vorgeheizten Ofen. Sie sind gut, sobald sie leicht goldig sind. Dann dürfen die kleinen Makronen aus dem Ofen. Zieht sie vorsichtig vom Blech und lasst sie vollständig auskühlen. Fertig.

Kokos-Makrönchen

Kokos-Makrönchen

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!

Banner_schmal_15_100

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s