„Kirsch-Mandeltaler“

X-Mas_Tagesbanner8

„Advent Advent“ 🙂

Heute öffnet sich Türchen Nummer 8 des Adventskalenders und es bringt euch ein kleines, feines und fruchtig-süßes Plätzchen: Kirsch-Mandeltaler.

Kirsch-Mandeltaler

Kirsch-Mandeltaler

Was ihr dazu braucht:

  • 100g Belegkirschen
  • 1 Ei + 1 Eigelb
  • 80g braunen Zucker
  • 100g kalte Butter
  • 225g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 80g gehackte Mandeln
  • 3 EL Mandelblättchen (zur Dekoration)
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 1/4 TL gemahlenen Ingwer
Kirsch-Mandeltaler

Kirsch-Mandeltaler

Und so geht’s:

Zunächst müsst ihr ca. 75g Belegkirschen fein hacken. Das könnt ihr entweder mit einem scharfen Messer machen, oder ihr macht es wie ich und nutzt wie immer den geschlossenen Zerkleinerungsbehälter eures Pürierstabs. Damit ist das ziemlich schnell und einfach erledigt.

Kirsch-Mandeltaler

Kirsch-Mandeltaler

Mischt dann alle trockenen Zutaten (brauner Zucker, Weizenmehl, Backpulver, gehackte Mandeln, Salz, Zimt, gemahlene Nelken und gemahlenen Ingwer) sowie die zerhackten Belegkirschen. Gebt zu diesem Gemisch das ganze Ei und die kalte Butter in Stückchen und verarbeitet alles in der Küchenmaschine oder mit dem Handmixer (Knethaken) rasch zu einem glatten Teig.

Den fertigen Teig formt ihr anschließend zu einer Rolle mit einem Durchmesser von ca. 3cm. Diese wickelt ihr in Frischhaltefolie und stellt sie für 1 Stunde zum kühlen in den Kühlschrank.

Kirsch-Mandeltaler

Kirsch-Mandeltaler

Am Ende de Kühlzeit könnt ihr schon mal den Backofen auf 180 Grad (Ober-/ Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Schneidet nach dem Kühlen jeweils Scheiben von ca. 1/2cm Dicke von der Rolle und setzt die Teigtaler mit etwas Abstand auf das vorbereitete Backblech. Ich hab die Taler dann jeweils mit der Hand etwas platt gedrückt. Verquirlt nun das Eigelb und bestreicht die Taler damit.  Nun geht’s an die Deko. Halbiert die restlichen Belegkirschen, setzt mittig auf jeden Teigtaler eine halbe Belegkirsche und streut ein paar Mandelblättchen ebenfalls darüber. In meinem Fall hat der Teig in etwa 30 Plätzchen ergeben.

Kirsch-Mandeltaler

Kirsch-Mandeltaler

Die Kirsch-Mandeltaler werden nun im vorgeheizten Backofen für ca. 14 Minuten gebacken. Nach dem Backen sollten die Kekse am besten direkt vom Blech genommen werden, da die Hitze des Bleches ansonsten evtl. die Kekse verbrennen, bzw. hart werden lässt. Fertig!

Kirsch-Mandeltaler

Kirsch-Mandeltaler

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!!!

Banner_schmal_15_100

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s