„Blondie mit Stachelbeeren und Walnüssen“

Heute ist wieder einer dieser Sonntage, an denen das Backen schnell gehen muss, weil das Wochenende nochmal ganz im Zeichen von LIBORI steht 🙂

Blondie mit Stachelbeeren und Walnüssen

Blondie mit Stachelbeeren und Walnüssen

Jetzt denken sicher viele von euch Li… was??? Libori ist eines der größten und ältesten Volksfeste Deutschlands und wird hier im schönen, beschaulichen Paderborn jedes Jahr Ende Juli für 9 Tage gefeiert. An diesen Tagen ist die Stadt im Ausnahmezustand und die Paderborner reden gerne von ihrer „Fünften Jahreszeit“. Ursprünglich ist es ein kirchliches Fest zu Ehren des hl. Liborius, aber der weltliche Teil von Libori hat echt für alle Kirchen-Muffel was zu bieten. Die ganze Stadt ist voll mit Ess- und Getränkebuden, früher mit einem kleinen französischen Dorf und heute mit einem hübschen „Plaza Europa“, der Libor-Berg verwandelt sich in eine große, laute und bunte Kirmes, der es an keiner Attraktion mangelt und auf dem Domplatz herrscht reges Treiben auf dem Pottmarkt, auf dem man viele Dinge (Töpfe, Pfannen, Gewürze, Stoffe, Haushaltsartikel, Lederwaren und und und…. ) erstehen kann.

Ich kann euch einen Besuch echt ans Herz legen. Es ist wirklich schön und ich finde es super, abends einfach zu Fuß in die Stadt zu laufen, das Treiben zu genießen, was leckeres zu Essen und ein kühles Bier oder ein kleines Pimms zu trinken 🙂

Um also nicht zu lange in der Küche zu stehen, sondern Libori und das herrliche Wetter zu genießen gibt es einen leckeren Blondie mit Stachelbeeren und Walnüssen. Super lecker, und in nicht mal 20 Minuten schon im Ofen. Also genau das richtige. Und wer absolut keine Stachelbeeren mag kann diese auch einfach durch andere säuerliche Früchte, z.B. Brombeeren oder Johannisbeeren ersetzen.

Blondie mit Stachelbeeren und Walnüssen

Blondie mit Stachelbeeren und Walnüssen

Probiert ihn aus, ihr werdet ihn mögen 🙂

Was ihr dazu braucht:

  • 200g Butter
  • 200g weiße Schokolade
  • 115g Walnüsse
  • 300g Stachelbeeren
  • 4 Eier
  • 170g Zucker
  • Prise Salz
  • 225g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben
Blondie mit Stachelbeeren und Walnüssen

Blondie mit Stachelbeeren und Walnüssen

Und so gehts:

Zunächst müsst ihr die weiße Schokolade in kleine Stücke brechen und zusammen mit der Butter im Wasserbad auf dem Ofen schmelzen. Sobald alles geschmolzen ist und die Schokolade mit der Butter einer schöne gleichmäßige Masse geworden ist, lasst ihr die Schokoladen-Butter für ca. 5 Minuten abkühlen.

In der Zwischenzeit wascht und verlest ihr die Stachelbeeren und zerhackt die Walnüsse grob in etwas kleinere, mundgerechte Stücke.

Blondie mit Stachelbeeren und Walnüssen - vor dem Backen

Blondie mit Stachelbeeren und Walnüssen – vor dem Backen

Rührt anschließend die Eier mit dem Zucker und der Prise Salz mit der Küchenmaschine oder dem Handmixer (Rührbesen) schön cremig. Dann gebt ihr die Schokoladen-Butter hinzu und vermischt diese gut mit der Eier-Masse. Zuletzt noch Mehl und Backpulver zügig unterheben und ca. 2/3 der gehackten Walnüsse in den Teig geben. Vermengt alles zu einem schönen cremig-zähen aber glatten Teig.

Nun heizt ihr den Backofen auf 175 Grad bei Ober-/ Unterhitze vor und fettet eine kleine, rechteckige Backform bzw. Fettpfanne (meine hatte eine Größe von ca. 24×21 cm), oder kleidet diese mit Backpapier aus, gebt den Teig in die Form und streicht ihn glatt.

Dann verteilt ihr die Stachelbeeren gleichmäßig auf dem Teig und streut die  restlichen Walnüsse drüber.

Der Kuchen backt nun für ca. 30 Minuten im Ofen. Am Ende der Backzeit empfiehlt sich wie immer eine Stäbchenprobe. Wenn kein Teig am Stäbchen haften bleibt, kann der Kuchen aus dem Ofen.

Blondie mit Stachelbeeren und Walnüssen

Blondie mit Stachelbeeren und Walnüssen

Den fertigen Kuchen müsst ihr nun nur noch auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen und anschließend mit etwas Puderzucker bestäuben. Fertig 🙂

Blondie mit Stachelbeeren und Walnüssen

Blondie mit Stachelbeeren und Walnüssen

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!

Blondie mit Stachelbeeren und Walnüssen

Blondie mit Stachelbeeren und Walnüssen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s