„Mango-Nektarinen-Smoothie mit Farbklecks“

Puhhh! Das Wetter meint es aktuell mehr als gut mit uns. Das Thermometer steigt und steigt und steigt und Temperaturen um die 35 Grad lassen eigentlich jeden, der nicht gerade in klimatisierten Räumen sitzen darf, ziemlich ins Schwitzen kommen.

Mango-Nektarinen-Smoothie mit Farbklecks

Mango-Nektarinen-Smoothie mit Farbklecks

Bei diesem Wetter hab ich meistens wenig Lust auf schweres und fettiges Essen und freue mich über jede kleine und große fruchtige Erfrischung.

Daher habe ich mich gestern für einen frühen Feierabend entschieden, den städtischen Obststand aufgesucht und mich mit jeder Menge frischer Früchtchen eingedeckt.

IMG_5842

Daheim wurde daraus eine große Portion Mango-Nektarinen-Smoothie mit Farbklecks. Herrlich gekühlt genau das richtige als Erfrischung für einen heißen Nachmittag auf Balkonien 🙂

Also, ran an die Mixer 🙂

Mango-Nektarinen-Smoothie mit Farbklecks

Mango-Nektarinen-Smoothie mit Farbklecks

Was ihr dazu braucht:

  • 1/2 reife Mango
  • 2  Nektarinen
  • 200g Erdbeeren
  • 2 frische Feigen
  • 1 Banane
  • 1 EL Joghurt
  • etwas Honig (nach Geschmack)

Und so gehts:

Zunächst müsst ihr die Früchte waschen, die Erdbeeren vom Grün befreien und die Mango sowie die Nektarinen schälen.

Schneidet dann die Mango und die Nektarinen in etwas kleine Stücke und gebt beides dann zusammen mit dem Joghurt in einen Mixer (hier könnt ihr entweder einen Standmixer nutzen, oder ihr macht es wie ich und nehmt den geschlossenen Zerkleinerungsbehälter eines Pürierstabs) und mixt alles Zutaten ordentlich durch, bis die Früchte zerkleinert sind. Das Fruchtmus ist relativ dick, so dass ihr nun etwas Wasser hinzugeben könnt, bis der Smoothie eine schöne Konsistenz hat. Je nach Geschmack fügt ihr dann etwas Honig hinzu und seid mit dem gelben Smoothie-Teil fertig 🙂

Anschließend spült ihr den Pürier-Becher kurz durch, gebt die Erdbeeren und die Banane, jeweils etwas klein geschnitten hinein, fügt das Fruchtfleisch der feigen hinzu und mixt auch diese Zutaten in einem Mixer (hier könnt ihr entweder einen Standmixer nutzen, oder ihr macht es wie ich und nehmt den geschlossenen Zerkleinerungsbehälter eines Pürierstabs) so lange, bis die Früchte zerkleinert sind und die Fruchtmasse eine schöne Konsistenz hat.

Füllt dann zunächst den Mango-Nektarinen-Smoothie in ein großes Glas und gebt anschließend den roten Erdbeer-Feigen Fruchtklecks oben drauf. Fertig 🙂

IMG_5844

Lasst es euch schmecken, viel Spaß beim Ausprobieren und genießt den heißen Sommertag!

Mango-Nektarinen-Smoothie mit Farbklecks

Mango-Nektarinen-Smoothie mit Farbklecks

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s