„Eierlikör-Preiselbeer-Muffins“

Der Blick in meinen Vorratsschrank brachte kürzlich einen kurz in Vergessenheit geratenen kleinen Schatz zum Vorschein. Eine ganze Flasche herrlich gelben Creme-Likör 🙂

Genauer gesagt original italienischen Eierlikör mit Honig und Ginseng, den mir mein Bruder und meine Schwägerin aus dem letzten Italienurlaub mitgebracht haben.

Eierlikör mit Honig und Ginseng

Eierlikör mit Honig und Ginseng

Den wollte ich lange schon kosten, aber irgendwie mangelte es an Gelegenheiten. Aber ich finde nun ist es an der Zeit, das Rumstehen zu beenden und ihn endlich zu Kosten 🙂

Ich mag Eierlikör irgendwie. Nicht so als klassisches Likörchen , aber in Gebäck oder in und über Eis ist er einfach klasse. Daher habe ich entschieden, aus diesem edlen italienischen Tropfen leckere Eierlikör-Preiselbeer-Muffins zu zaubern.

Eierlikör-Preiselbeer-Muffin

Eierlikör-Preiselbeer-Muffin

Was ihr dazu braucht:

  • 60g weiche Margarine
  • 1 Ei
  • 30g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Eierlikör + 1 EL Eierlikör für den Guss
  • 5 EL Preiselbeeren (aus dem Glas)
  • 60g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 35g Schokotröpfchen (in meinem Fall habe ich mich für Vollmilch-Schokolade entschieden)
  • etwas Puderzucker für den Guss

Und so gehts:

Zuerst müsst ihr das Ei mit dem Zucker und dem Vanillin-Zucker mit der Küchenmaschine oder dem Handmixer (Rührbesen) schaumig schlagen. Dann fügt ihr die weiche Margarine und die Prise Salz hinzu und rührt bis eine schöne glatte Masse entstanden ist. Nun ist es Zeit den Eierlikör (4 EL) hinzu zu geben, bevor ihr anschließend das Weizenmehl und das Backpulver hinzu fügt und alles gut vermengt. Zu guter Letzt hebt ihr die Preiselbeeren und die Schokotröpfchen kurz unter und schon ist der Teig fertig 🙂

Nun heizt ihr den Backofen auf 200 Grad bei Ober-/ Unterhitze vor und bereitet das Muffin-Backblech vor. Entweder macht ihr es wie ich und setzt kleine Papierförmchen in die Muffinmulden oder aber ihr fettet die Form ausreichend. Anschließend füllt ihr den vorbereiteten Teig in die Muffinförmchen, wobei ihr die Förmchen nur zu maximal 3/4 füllen solltet, da die Eierlikör-Preiselbeer-Muffins beim Backen noch etwas aufgehen.

Die Muffins werden nun im vorgeheizten Backofen ca. 18 Minuten gebacken. Um zu prüfen, ob die Muffins am Ende der Backzeit auch fertig sind, prüft einfach mittels der Stäbchenprobe, ob auch kein Teig am Stäbchen haften bleibt.

Die fertigen Muffins sollten kurz in der Form auskühlen, bevor ihr sie anschließend aus der Form löst und dann vollständig auskühlen lasst. Währenddessen könnt ihr schon den Guss vorbereiten, indem ihr etwas Puderzucker mit ca. 1 EL Eierlikör zu einem glatten Zuckerguss verrührt. Diesen müsst ihr dann nur noch über die ausgekühlten Muffins laufen lassen und wer mag gibt noch jeweils ein paar Schokotröpfchen als Deko oben drauf und fertig 🙂

Eierlikör-Preiselbeer-Muffins

Eierlikör-Preiselbeer-Muffins

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!

P.S. Die Muffins sind zur Abwechselung mal nicht für Kinder geeignet, da gerade durch den Guss nach wie vor etwas Alkohol vorhanden ist.

Advertisements

2 Gedanken zu “„Eierlikör-Preiselbeer-Muffins“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s